Nikkei & Co : Tokio kaum verändert - Rakuten im Fokus

Berichte über Rakuten, demzufolge der Online-Händler in das Mobilfunkgeschäft einsteigen will, lassen Telekommunikations-Aktien in Tokio sinken. Der Nikkei verliert im Mittagshandel am Donnerstag 0,1 Prozentpunkte.

Lies mehr: http://www.handelsblatt.com/finanzen/mae...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Vorläufiges Ergebnis: Maduro gewinnt Präsidentenwahl in Venezuela - Opposition spricht von Farce 0 0 0
Kommentar: Fake-Sieg bei Venezuelas Präsidentenwahl 0 0 0
Fußball: Gehen oder bleiben: Kiel und VfL vor Rückspiel gelassen 0 0 0
Topix, Nikkei & Co: Durchbruch in Handelsstreit gibt Tokioter Börse Aufschwung 0 0 0
Bundesaußenminister Maas bei G20-Außenministertreffen in Buenos Aires 0 0 0
US-Außenminister Pompeo stellt neue Iran-Strategie vor 0 0 0
Maduro-Herausforderer Falcón fordert neue Präsidentschaftswahl 0 0 0
Afrikanische Flüchtlinge von Fischern vor Brasilien gerettet 0 0 0
Iran hält EU-Bemühungen zur Rettung des Atomdeals für unzureichend 0 0 0
Daten to go: So sieht der perfekte USB-Stick aus! 53 53 666