Das Leiden einer Hypochonderin im Winter

Haltegriffe in U-Bahnen, geschwollene Lymphknoten, benutzte Taschentücher, ungelüftete Räume - für die meisten Menschen ist das nerviges Übel in diesen Tagen. Für ängstliche Persönlichkeiten ein echtes Problem.

Lies mehr: https://www.welt.de/icon/partnerschaft/a...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Vanille-Plantage auf La Réunion: Nie wieder künstliches Aroma 0 0 0
Guerrero kämpft um WM: Treffen mit FIFA-Boss 0 0 0
Welche Geschichte erzählt eigentlich der Audi A6? 0 0 0
"Grill den Profi": Wagenknecht hat keine Lust, über ihr Privatleben zu reden 0 0 0
BMW i3s: Fühlt sich an wie ein i3 hoch 2 0 0 0
Künstliche Intelligenz deckt auf: Wie Algorithmen Kriegsverbrechen aufspüren 0 0 0
U17-Frauen heiß auf den Titel 0 0 0
"Als Rentner kann ich in Deutschland nicht leben – deshalb wandere ich aus" 0 0 0
Zum Wahlsieger erklärt: Maduro bleibt venezolanischer Präsident 0 0 0
Vorläufiges Ergebnis: Maduro gewinnt Präsidentenwahl in Venezuela - Opposition spricht von Farce 0 0 0