Nagelsmann? "Macht einen super Job"

Der Anfang ist gemacht. Nach dem 2:0-Sieg von Borussia Dortmund beim FSV Mainz 05 hat der neue BVB-Coach Peter Stöger gleich in seinem ersten Spiel den erhofften Turnaround geschafft.Was der österreichische Coach für den Hinrundenabschluss gegen die TSG Hoffenheim (Sa., ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) plant, verriet er auf der Pressekonferenz.Von TSG-Trainer Julian Nagelsmann, der Stöger gerüchteweise im Sommer 2018 beerben könnte, hat der Trainer eine hohe Meinung. Die PK zum Nachlesen.+++ Das war's von der PK +++Die Pressekonferenz ist beendet.+++ Frage nach dem Pokalgegner +++"An Bayern München denke ich gar nicht, dafür ist das Spiel gegen Hoffenheim zu wichtig."+++ Stärke der Liga im europäischen Vergleich +++"Wir reden von einem hohen Level, das hier trotzdem zu sehen ist. Auch wenn es in der Europa League nicht so geklappt hat. Es ist immer noch eine Liga, die außergewöhnlich spannend ist. Man kann schon zufrieden sein."+++ Besondere Beziehung zum BVB? +++"Ich lasse mich voll und ganz auf die Aufgabe ein. Ich habe bisher nur das Trainingsgelände und das Hotelzimmer gesehen."+++ Aufstellung begründen? +++"Es fällt schwerer, wenn man nicht lange da ist. Wir hatten nur eine Einheit. Ich habe den Jungs gesagt, dass ich eine Einschätzung von früher habe. Man entscheidet auch aus dem Bauch heraus." +++ Frage nach dem Gegner +++"Hoffenheim ist gefährlich in der Offensive. Wir haben im Laufe des Spiels in Mainz gesehen, dass wir mehr Ruhe hatten. Irgendwann hat es Räume gegeben, ich hoffe, das setzt sich gegen Hoffenheim fort." +++ Frage nach Reus +++"Wir hatten Kontakt, das Balltraining sah schon gut aus.+++ Frage nach dem Lazarett +++"Es sieht nicht danach aus, dass Verletzte zurückkommen. Alles, was dazukommt, bringt zusätzliche Qualität."+++ Frage nach Zusammenhalt im Team +++Risse im Team? "Ich habe eher das Gefühl, dass es dem geschuldet ist, dass man nichts gewonnen hat. Risse kann ich nicht erkennen. Den Spielern ist es nicht egal, wenn man so lange nicht gewinnt - das macht etwas mit den Spielern. Mit dem Sieg habe ich den Eindruck, das es gelöster ist."+++ Frage nach Auba +++"Er macht einen angenehmen Eindruck. Klasse Spieler, umgänglicher Typ, alles wunderbar."+++ Frage zu Nagelsmann +++Thema, dass Nagelsmann Nachfolger von Stöger werden könnte? "Wir haben eine Vereinbarung bis Saisonende. Da wollen wir möglichst erfolgreich sein. Alles andere spielt keine Rolle. Die Thematik Nagelsmann ist für mich keine - außer, dass er einen super Job macht."+++ Endlich Heimsieg? +++"Ich freue mich sehr auf dieses Spiel. Es war wichtig, dass wir ein Erfolgserlebnis hatten. Das wird der Mannschaft ein positives Gefühl geben. Es ist etwas Außergewöhnliches, diese unglaubliche Stimmung im Stadion zu erleben. Ich freue mich richtig darauf."+++ Andere Vorgehensweise als mit Köln? +++"Natürlich ändert sich etwas, wenn ich jetzt - statt mit Köln - mit dem BVB auf Hoffenheim treffe. Es ist eine andere Mannschaft, die ich jetzt betreue, mit anderen Qualitäten. Wo kannst du mehr Profit herausschlagen? Natürlich ist der BVB anders aufgestellt als Köln."+++ Stöger zu Hoffenheim +++"Wir können viel verwenden, von dem, was wir gegen Hoffenheim mit Köln erlebt haben."+++ Nach dem Mainz-Sieg +++"Ballast ist etwas abgefallen. Aber mit einem Sieg unter Bosz wäre das auch so gewesen. Wie gesagt, es hat mit den drei Punkten zu tun, dass in der Kabine weniger Stress ist."+++ Stögers Einarbeitung +++"Es ist wichtig, alle Leute hier kennen zu lernen. Es war bisher zu wenig Zeit. Man kann nicht wahnsinnig viel machen. Ein paar Dinge höchstens, dass sich die Spieler wohler fühlen."+++ Es geht los +++Stöger: "Ich bekomme große Unterstützung. Das macht es mir leichter. Die Stimmung der Mannschaft ist nach dem Sieg wenig überraschend gelöster. Das liegt aber nicht an mir, sondern an den drei Punkten. Insgesamt ist die Zeit zu kurz.+++ PK auf 14.30 Uhr angesetzt ++++Um halb drei soll es mit der Pressekonferenz mit Peter Stöger losgehen.+++ Song für Stöger +++Die BVB-Fans haben den frühere Köln-Trainer offenbar schon in ihr Herz geschlossen und ihm einen eigenen Song gewidmet: 

Lies mehr: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

"Als Rentner kann ich in Deutschland nicht leben – deshalb wandere ich aus" 0 0 0
Venezuela: Maduro zum Wahlsieger erklärt 0 0 0
Barbara Klepsch: "Mensch, jetzt bist du hier allein" 0 0 0
Vorläufiges Ergebnis: Maduro gewinnt Präsidentenwahl in Venezuela - Opposition spricht von Farce 0 0 0
Kommentar: Fake-Sieg bei Venezuelas Präsidentenwahl 0 0 0
Google-Tochter: Wie Youtube Music Spotify und Apple Konkurrenz machen will 0 0 0
Raumfahrt: China startet erste Mission zur Rückseite des Mondes 0 0 0
"Brücke der Elstern": China schickt Satelliten zu Mondrückseite 0 0 0
Polizei muss wegen Massenandrangs einschreiten 0 0 0
Huawei-Tablets: Aktuelle MediaPad-Reihe im Test! 0 0 0