Pulisic als US-Fußballer des Jahres geehrt

Große Ehre für Christian Pulisic: Der US-Amerikaner von Borussia Dortmund ist in seiner Heimat zum Fußballer des Jahres gewählt worden.Mit seinen 19 Jahren ist Pulisic der jüngste Spieler, der in den USA jemals diesen Titel erhalten hat. Bislang war Landon Donovan, der 2003 mit 21 Jahren ausgezeichnet worden war, der jüngste Titelträger in der 34-jährigen Geschichte des Awards."Es ist eine große Ehre und ich möchte mich bei jedem bedanken, der für mich gestimmt hat", sagte Pulisic. "Ich hätte nie gedacht, dass ich mal in dieser Position sein würde. Ich danke jedem, der mich unterstützt hat und ich freue mich auf die Zukunft."Pulisic hat für den BVB bereits 76 Bundesligaspiele absolviert. Ihm gelangen bislang 10 Tore und 14 Assists. Für die Nationalmannschaft der USA lief er bereits in 20 Partien auf und erzielte neun Tore.

Lies mehr: http://www.sport1.de/internationaler-fus...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter