Vater von Geisterfahrer getötet: Vierjähriger Sohn nimmt rührenden Abschied

Bei einem Unfall Ende Januar ist Familienvater Tobias R. ums Leben gekommenDer Vater konnte einem Geisterfahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichenWie sich sein kleiner Sohn von ihm verabschiedete, seht ihr im VideoDie Polizei ermittelt gegen einen Geisterfahrer wegen Mordes. Für die Beamten deutet einiges darauf hin, dass der Unfall absichtlich herbeigeführt wurde. Der vier Jahre alte Max muss nun den Tod seines Vaters verkraften.➨ Mehr zum Thema: Unfassbare Aufnahmen: Autos wenden auf A1 und werden mit Absicht zu GeisterfahrernIn der “Augsburger Allgemeinen“ nimmt der Junge von seinem 36-jährigen Vater Abschied.“Lieber Papa, ich wollte doch noch so viele schöne und glückliche Jahre mit Dir verbringen!“Ich habe zu Mama gesagt: Wenn wir auch in den Himmel gehen, dann sehen wir den Papa wieder. Papa, ich vermisse dich!“Besonders tragisch: Max erfuhr einen Tag vor seinem vierten Geburtstag von dem Unfalldrama. Die Familie bittet anstelle von Blumen und Kränzen um eine Spende an die McDonalds Kinderhilfe.Stiftung: DE02 7002 0500 0008 8460 02 oder an den Förderverein zur Erhaltung der Basilika St. Ulrich und Afra e. V. DE06 7205 000 000 0289 85 „Stichwort: Tobias Rill“.(jg)

Lies mehr: http://www.huffingtonpost.de/entry/geist...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Zeugenhinweise gesucht - Obdachloser Fußgänger stirbt nach Unfall in Krefeld 0 0 0
Pornos, Reizwäsche, Freiheit 0 0 0
Basketball: Starkes deutsches NBA-Duo zu wenig: Dallas verspielt Sieg 0 0 0
Phänomen des Jahres – Social Media: Kritisch konsumieren und investieren 0 0 0
News des Tages: Pentagen gab jahrelang Millionen Dollar für heimliche Ufo-Forschung aus 0 0 0
Dortmund schlägt Hoffenheim: Die Patientin Borussia fängt sich 0 0 0
Sport in Iran: Jeder Schlag ein Sieg, jeder Satz unerträglich 0 0 0
Israel: Tausende protestieren gegen Netanjahu 0 0 0
Hanta-Virus breitet sich rasant im Südwesten Deutschlands aus 0 0 0
Sonntagsfrage: FDP und Union verlieren an Zustimmung 0 0 0