Polster-Klub wirbt für Cannabis-Produzenten

Der frühere Bundesliga-Star Toni Polster (1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach) und der von ihm trainierte österreichische Viertligist Wiener Viktoria gehen völlig neue Wege in Sachen Sponsoring.Wie das Internetportal laola1.at berichtete, arbeitet der Klub bereits seit November mit dem österreichischen Cannabis-Produzenten Flowery Field zusammen.Das Unternehmen aus Brunn am Gebirge in der Nähe von Wien ist in Österreich der größte Anbieter von Cannabis-Pflanzen, aus denen theoretisch die Drogen Haschisch und Marihuana gewonnen werden können. Der Anbau von Cannabis-Pflanzen ist in Österreich jedoch legal, solange die Stauden nicht zur Blüte kommen. Laut der Zeitung Die Presse sollen 30 Prozent der Sponsoringsumme an soziale Projekte gehen.

Lies mehr: http://www.sport1.de/internationaler-fus...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Diese Berliner klauen im Supermarkt – um für Menschenrechte zu protestieren 0 0 0
Ältere Deutsche finden kaum Arbeit? Stimmt nicht! 0 0 0
Mesale Tolu auf dem Weg nach Deutschland 0 0 0
Vereine in Deutschland organisierten Jugendreisen zu Dschihadisten-Imam 0 0 0
#Saveyourinternet: Rettet heute die Informationsfreiheit 0 0 0
Bayern-Star Djedovic: "Will man die Spieler zerstören?" 0 0 0
Umfrage: SPD profitiert von Renten-Debatte, AfD leidet darunter 0 0 0
Nach Trainer-Aus: Dresden will in Erfolgsspur zurück 0 0 0
SPD legt nach Rentendebatte in Wählergunst zu – AfD verliert 0 0 0
SPD wirft Union erneut Blockade in der Rentenpolitik vor 0 0 0