Von der Leyen übergibt Jordanien Kleinbusse für Kampf gegen Terror

Berlin - Im Kampf gegen Islamisten greift die Bundesregierung Jordanien erneut mit technischer Ausstattung unter die Arme. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will heute in der jordanischen Hauptstadt Kleinbusse, Laster und zwei Ausbildungsflugzeuge symbolisch an die jordanischen Sicherheitskräfte übergeben. Die «Ertüchtigungsinitiative» ist ein indirekter Beitrag Deutschlands zum Kampf gegen den islamistischen Terror. Damit sollen «vertrauenswürdige» Staaten in Krisenregionen in die Lage versetzt werden, selbst für Sicherheit und Stabilität zu sorgen.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/von-der-le...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Union und SPD genehmigen den Fraktionen 27 Millionen Euro mehr – die Opposition ist sauer 0 0 0
Radsport: Das bringt die 13. Etappe der 105. Tour de France 0 0 0
Mit Maas und von der Leyen: Gedenken an Widerstand des 20. Juli 1944 in Berlin 0 0 0
Libyscher Regierungschef verteidigt Küstenwache gegen Kritik 0 0 0
Libyens Regierungschef lehnt EU-Flüchtlingszentren im eigenen Land ab 0 0 0
Fajes al-Sarradsch: Libyens Regierungschef lehnt EU-Flüchtlingslager ab 0 0 0
Handelsstreit : Deutsche Autobauer drängen in Washington auf kompletten Zollverzicht 0 0 0
"Keine Deals mit der EU": Libyen wehrt sich gegen Aufnahmezentren 0 0 0
Für Kampf gegen "Individuen": Israel entwickelt neuen Merkava-Panzer 0 0 0
Libyens Regierungschef verteidigt Küstenwache gegen Kritik 0 0 0