AMD stellt einen Patch für die zweite Spectre-CPU-Schwachstelle bereit

Der Chip-Hersteller AMD hat angekündigt, einen Patch für die zweite Spectre-CPU-Schwachstelle bereitzustellen. Eine erste Lösung hatte AMD bereits vorgelegt, nun folgt Teil 2 für Ryzen- und EPYC-Prozessoren, die nun vor der zweiten Variante der Spectre-Sicherheitslücke geschützt werden sollen. (Weiter lesen)

Lies mehr: http://winfuture.de/news,101473.html

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Pferdesport: Dressurreiterin von Bredow-Werndl gewinnt Kür in Wiesbaden 0 0 0
Venezuela: Maduro zum Wahlsieger erklärt 0 0 0
Barbara Klepsch: "Mensch, jetzt bist du hier allein" 0 0 0
Vorläufiges Ergebnis: Maduro gewinnt Präsidentenwahl in Venezuela - Opposition spricht von Farce 0 0 0
Google-Tochter: Wie Youtube Music Spotify und Apple Konkurrenz machen will 0 0 0
US-Außenminister Pompeo stellt neue Iran-Strategie vor 0 0 0
Raumfahrt: China startet erste Mission zur Rückseite des Mondes 0 0 0
"Brücke der Elstern": China schickt Satelliten zu Mondrückseite 0 0 0
Polizei muss wegen Massenandrangs einschreiten 0 0 0
Huawei-Tablets: Aktuelle MediaPad-Reihe im Test! 0 0 0