Bundesregierung befürchtet mehr Flüchtlinge

Die Bundesregierung ist offenbar besorgt darüber, dass durch neue EU-Bestimmungen deutlich mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen könnten. Laut "Spiegel" geht es um Änderungen an den Dublin-Regeln. Danach solle nicht mehr automatisch das Land, in dem ein Flüchtling die EU erreicht, für dessen Asyl

Lies mehr: http://www.t-online.de/nachrichten/ausla...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Behördenchefin in Bamf-Affäre unter Druck 0 0 0
Druck auf Bamf-Chefin Cordt wächst 0 0 0
Schmelzer gibt Amt ab: BVB mit Remis und zwei Abschieden 0 0 0
Neues Problem für Trump: Reporter entdecken Erdloch vor dem Weißen Haus 0 0 0
Reddit-Thread: "Kondome bitte nicht einfach auswaschen" – was Ärzte ihren Patienten erklären müssen 0 0 0
Philipp rettet BVB bei Weidenfeller-Abschied 0 0 0
Lektionen einer Börsenlegende 0 0 0
Bamf-Chefin haftbar?: Staatsanwaltschaft prüft Anzeige gegen Cordt 0 0 0
Sofortprogramm der Bundesregierung: Scheuer verspricht rasche Abnahme von schmutziger Luft 0 0 0
„Wir brauchen auch Fahrverbote und höhere Parkgebühren“ 0 0 0