Dunkelhäutige oder Gorillas? Googles Bilderkennung weiterhin ratlos

Google versucht seit über zwei Jahren offensichtlich bislang erfolglos, ein Problem mit seiner automatischen Bilderkennung in den Griff zu be­kom­men. Wie Wired berichtet, können Googles KI-Systeme an­schei­nend im­mer noch nicht zuverlässig dunkelhäutige Menschen von Gorillas un­ter­schei­den. In Google Fotos sind beide Kategorien deshalb deaktiviert. (Weiter lesen)

Lies mehr: http://winfuture.de/news,101475.html

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Strafe gegen Google: Trump schimpft und droht der Europäischen Union 0 0 0
Park Geun Hye: Südkoreas Ex-Präsidentin zu weiteren acht Jahren Haft verurteilt 0 0 0
Android und Co.: Fuchsia - Ein OS, sie zu knechten, sie alle zu finden... 0 0 0
Auf diese Tools setzt Barzahlen 0 0 0
Salesforce-Chefwissenschaftler: „KI wird einen noch größeren Einfluss auf die Menschheit haben als das Internet“ 0 0 0
Bewerbung in 15 Sekunden – so klappt das Mobile Recruiting 0 0 0
Verdächtiger gesteht Bluttat an Ten 0 0 0
Handelsstreit: Donald Trump droht EU mit Rache für Google-Strafe 0 0 0
Wahlmanipulation: US-Minister warnt vor weiteren russischen Cyberangriffen 0 0 0
Diese absurde Anhörung zeigt den Autismus der US-Regierung 0 0 0