Trump: Bin kein Rassist

Washington - Nach seiner Äußerung über «Drecksloch»-Staaten hat US-Präsident Donald Trump den Vorwurf des Rassismus kategorisch zurückgewissen. «Ich bin kein Rassist. Ich bin die am wenigsten rassistische Person, die sie jemals interviewen», sagte Trump in Florida vor der Presse auf entsprechende Fragen. Nach Berichten von US-Medien soll Trump bei einem Treffen mit Senatoren gefragt haben, warum die USA so viele Menschen aus «Drecksloch-Staaten» aufnehmen müssten. Es ging dabei um den Aufenthaltsstatus von Menschen aus Haiti, El Salvador und afrikanischen Staaten.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/trump--bin...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Windows 10: Installations-Zahlen scheinen aktuell zu stagnieren 0 0 0
Libyens Premier will keine EU-Flüchtlingszentren in seinem Land 0 0 0
Treffen in Helsinki: Er warnte Trump: Geheimdienstchef weiß weiter nicht, was sein Präsident mit Putin besprach 0 0 0
Weißes Haus informiert: Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen 0 0 0
Trump lädt Putin für zweiten Gipfel nach Washington ein 0 0 0
Video: Trump will Putin trotz anhaltender Kritik nach Washington einladen 0 0 0
Maria Butina: Wie diese russische Agentin mit Sex und Waffen Trumps Republikaner infiltriert haben soll 0 0 0
Weißes Haus: Trump überrumpelt seinen Geheimdienstchef mit Einladung an Putin 0 0 0
Weißes Haus: Trump will Putin nach Washington einladen 0 0 0
Handelsstreit : Deutsche Autobauer drängen in Washington auf kompletten Zollverzicht 0 0 0