Trump: Bin kein Rassist

Washington - Nach seiner Äußerung über «Drecksloch»-Staaten hat US-Präsident Donald Trump den Vorwurf des Rassismus kategorisch zurückgewissen. «Ich bin kein Rassist. Ich bin die am wenigsten rassistische Person, die sie jemals interviewen», sagte Trump in Florida vor der Presse auf entsprechende Fragen. Nach Berichten von US-Medien soll Trump bei einem Treffen mit Senatoren gefragt haben, warum die USA so viele Menschen aus «Drecksloch-Staaten» aufnehmen müssten. Es ging dabei um den Aufenthaltsstatus von Menschen aus Haiti, El Salvador und afrikanischen Staaten.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/trump--bin...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Medikamente: Ärzte wollen rezeptpflichtige Arzneien selbst ausgeben 0 0 0
Verschwundener Journalist: Trump hält Khashoggi für tot und droht mit Konsequenzen 0 0 0
Union und SPD auf Tiefststand im ARD-«Deutschlandtrend» 0 0 0
ARD-Deutschlandtrend: Union und SPD fallen auf Tiefststände 0 0 0
Saudi-Arabien: Trump geht von Tod Khashoggis aus 0 0 0
Bericht: USA schalten Welthandelsorganisation im Zoll-Streit ein 0 0 0
Thema: illegale Einwanderung: Trump-Berater streiten vor Oval Office 0 0 0
Bundesamt: Tattoo-Entfernung nur durch Hautärzte erlauben 0 0 0
Teilzeit mit Rückkehranspruch in Vollzeit startet 2019 0 0 0
TV-Kritik: Maybrit Illner: Herbstlicher Phrasennebel 0 0 0