Im Visier von Feministinnen: Deneuve entschuldigt sich bei "Opfern"

Vor knapp einer Woche schaltet sich Catherine Deneuve in die #MeToo-Debatte ein - und übt Kritik. Das ruft wiederum französische Feministinnen auf den Plan. Nun rudert Deneuve zwar nicht zurück, sie entschuldigt sich aber.

Lies mehr: https://www.n-tv.de/leute/Deneuve-entsch...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Kapitän der "Lifeline": Dieses erschütternde Interview sollte ganz Europa kennen 0 0 0
Instagram-Botschaft: "Ein leiser Killer" - Bode Millers Frau spricht über den Pool-Tod ihrer Tochter 0 0 0
"Verlässlichkeit weggebrochen": Fraktionschefs fordern Härte gegen Trump 0 0 0
"Life Hacks" : Mit Kaffee sticht Sie keine Mücke mehr 0 0 0
Nach Gipfel mit Putin: Trump mit dem Rücken zur Wand: "Habe mich in Helsinki versprochen" 0 0 0
Ingvild Goetz: "Ich kam in der Lederhose, weil ich die so praktisch fand" 0 0 0
+++ Fohlenfutter +++: Alles Wichtige zu Borussia Mönchengladbach 0 0 0
"Unverschämtheit": Jugendliche sollen bei Andrea-Berg-Konzert unbezahlt helfen 0 0 0
Trump: "Kein Zeit- und Tempolimit" für Denuklearisierung Nordkoreas 0 0 0
Trump will mehr Farbe: Neue Air Force One wird "beste der Welt" 0 0 0