VW plant Milliarden-Investitionen in Nordamerika

Detroit - Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw will in Nordamerika mit Milliarden-Investitionen und neuen Modellen in die Offensive gehen. Bis 2020 sollen 3,3 Milliarden Dollar in die Region flie├čen. Geplant sei bis dahin der Start von mindestens zwei neuen Modellen auf dem US-Markt pro Jahr, sagte VW-Markenchef Herbert Diess zum Beginn der Automesse in Detroit. Eine wichtige Rolle soll dabei der neue Jetta spielen, den VW auf der Ausstellung erstmals vorstellt. In den USA war im September 2015 der Abgasskandal aufgeflogen.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/vw-plant-m...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Dax aktuell: Dax steigt nach neuen Strafzöllen deutlich – doch Zalando-Titel verlieren drastisch 0 0 0
Chemiehändler: Brenntag-Rivalen in USA schließen sich in Milliarden-Deal zusammen 0 0 0
25 Prozent ab Anfang 2019: USA verhängen 200-Milliarden-Sonderzölle auf China-Importe 0 0 0
Warum Uniper einen Flüssiggas-Terminal in Wilhelmshaven plant 0 0 0
Softwarekonzern: Oracle verfehlt Umsatzerwartungen – Cloudgeschäft schwächelt 0 0 0
Lebensmittelkonzern: Nestlé trennt sich von seiner Lebensversicherungssparte 0 0 0
E-Tron ist offiziell: Das ist Audis Antwort auf den Mercedes EQC 0 0 0
Handelsstreit : Trump verkündet Zölle auf China-Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar 0 0 0
200-Milliarden-Zölle: Trump lässt Handelskonflikt mit China eskalieren 0 0 0
Oxfam: Pharmakonzerne drücken sich um Steuern 0 0 0