VW plant Milliarden-Investitionen in Nordamerika

Detroit - Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw will in Nordamerika mit Milliarden-Investitionen und neuen Modellen in die Offensive gehen. Bis 2020 sollen 3,3 Milliarden Dollar in die Region flie├čen. Geplant sei bis dahin der Start von mindestens zwei neuen Modellen auf dem US-Markt pro Jahr, sagte VW-Markenchef Herbert Diess zum Beginn der Automesse in Detroit. Eine wichtige Rolle soll dabei der neue Jetta spielen, den VW auf der Ausstellung erstmals vorstellt. In den USA war im September 2015 der Abgasskandal aufgeflogen.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/vw-plant-m...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Pacers holen Krauskopf: Erste Frau in NBA-Geschäftsführung 0 0 0
Industriekonzern: Warum sich Siemens-Konkurrent ABB von seinem Stromnetzgeschäft trennt 0 0 0
Eurozone: Überschuss im Außenhandel geht zurück 0 0 0
Standort-Investition: Google baut Standort New York aus 0 0 0
„Der Kunde ist völlig egal“ 0 0 0
Investitionen: Top-Renditen mit Stradivaris 0 0 0
Dieselskandal: Baden-Württemberg will VW verklagen 0 0 0
Fall Khashoggi: Kanada prüft Ausstieg aus Rüstungsgeschäft mit Saudi-Arabien 0 0 0
Medienbericht: Hitachi kauft ABB-Stromnetzsparte für bis zu 7 Milliarden Dollar 0 0 0
Giffey sagt Ländern 300 Mio für Kita-Fachkräfteoffensive zu 0 0 0