Treffen mit Mapuche-Indianern: Papst Franziskus beginnt Reise nach Chile und Peru

Rom - Papst Franziskus bricht heute von Rom nach Chile und Peru auf. Im Mittelpunkt seiner sechsten Reise nach Lateinamerika sollen Begegnungen mit Indios und Migranten stehen. In Chile trifft Franziskus Vertreter der Mapuche-Indianer, die seit Jahren für die Rückgabe ihrer Ländereien kämpfen.

Lies mehr: https://www.stern.de/politik/ausland/tre...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Nahostgipfel: Der Lebanon Mountain Trail zieht sich quer durch die Berge des Libanon 0 0 0
Handel mit VIP-Handynummern bei Ebay – das fragwürdige Geschäft boomt 0 0 0
100 Monster bei Halloween auf Burg Frankenstein 0 0 0
Landtagswahl in Bayern beginnt - Wahllokale öffnen 0 0 0
«Kolumbus im 21. Jahrhundert»: Europäische Sonde fliegt zum Merkur 0 0 0
Vereinigte Staaten und Mexiko: Hunderte getrennte Familien treffen sich 0 0 0
Sport-Tag: Italien zittert vor dem Abstieg - Lange triumphiert 0 0 0
Meister Bayern bei Schröder-Klub gefordert 0 0 0
Last Call vorm Herbst: Ist Autowaschen auf der Straße erlaubt? 0 0 0
Franziskus spricht Vorgänger Paul VI. und deutsche Nonne heilig 0 0 0