Donald Trump: "Ich bin kein Rassist"

US-Präsident Trump hat sich gegen fremdenfeindliche Vorwürfe verwahrt: Er sei "am wenigsten rassistisch". Ein Senator versichert: "Drecksloch-Länder" wurde nie gesagt.

Lies mehr: http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

„Ich glaube Mark Zuckerberg kein Wort“ 0 0 0
Verteidigungsministerin Von der Leyen sieht Deutschland vor größerer Verantwortung 0 0 0
Nach Betrugsfällen: Innenminister Seehofer will BAMF durchleuchten lassen 0 0 0
"Ein blühendes Leben verschwand": Passau nimmt Abschied von Maurice K. 0 0 0
"Mini-Me" in "Austin Powers": Schauspieler Verne Troyer stirbt mit 49 0 0 0
Köln kämpft um letzte Chance 0 0 0
Iran will bei US-Ausstieg aus Atomdeal Urananreicherung "energisch" fortsetzen 0 0 0
Der Fotograf des Weißen Hauses: "Obama kann man auch von hinten zeigen" 0 0 0
NASCAR in Richmond: Kyle Busch macht Hattrick 2018 perfekt 0 0 0
Handelsabkommen: Mexiko und EU wollen zollfrei handeln 0 0 0