Chaos in Caracas: Hungerkrise in Venezuela: Regierung will mehr Erdöl fördern

Caracas - Im Kampf gegen die Hungerkrise und die zunehmenden Plünderungen setzt das sozialistische Venezuela auf eine Steigerung der Erdölförderung. «Wir sind wieder nah der Förderung von 1,9 Millionen Barrel pro Tag», sagte Ölminister Manuel Quevedo am Sonntag (Ortszeit) in Caracas.

Lies mehr: https://www.stern.de/politik/ausland/cha...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

"Hochzeit auf den ersten Blick": Mann will Ehefrau nicht küssen, es endet böse 0 0 0
Defizitstreit: Italiens Regierung einigt sich auf neuen Haushaltsentwurf 0 0 0
Cardi B: Ihr Ex sorgt für Chaos 0 0 0
Ungarn: Proteste gegen Viktor Orbán gehen weiter 0 0 0
Französische Regierung rechnet mit höheren Schulden im kommenden Jahr 0 0 0
Video: Erneut Proteste gegen Orban 0 0 0
Diesel-Skandal: NRW prüft Klage gegen Autobauer 0 0 0
FAZ.NET-Sprinter: Europa in Wettlaune 0 0 0
Catriona Gray gewinnt in Wettbewerb in Bangkok: Die neue „Miss Universe“ stammt von den Philippinen 0 0 0
Fall Khashoggi: Kanada prüft Ausstieg aus Rüstungsgeschäft mit Saudi-Arabien 0 0 0