Nach „Drecksloch“-Äußerung: Südafrika bestellt US-Botschafterin ein

Nach seiner Äußerung über „Drecksloch“-Staaten hat US-Präsident Donald Trump Rassismus-Vorwürfe geerntet. Nun reagiert Südafrika - und bestellte die amtierende US-Botschafterin ein um den Kommentar zu erklären.

Lies mehr: http://www.handelsblatt.com/politik/inte...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Die Omnichannel-Lüge: Wie sich der stationäre Handel selbst im Weg steht 0 0 0
Verteidigung: Japan plant drastische Erhöhung der Rüstungsausgaben 0 0 0
Weihnachtsgeschenke: So bestellt man rechtzeitig bis zum Fest! 0 0 0
Weltgeschichte: Warum die massiven Blackouts für Südafrika verheerend werden können 0 0 0
Historiker: Trump verfolgt "Plan einer fremden Macht" – mit Folgen für Deutschland 0 0 0
VW ID: Erster vollvernetzter Stromer kommt 2020 0 0 0
Emotionale Dirk-Ehrung bei Heimdebüt in Dallas 0 0 666
Amazon Streik: Verdi hofft auf Lieferschwierigkeiten bis Heiligabend 0 0 0
Catriona Gray gewinnt in Wettbewerb in Bangkok: Die neue „Miss Universe“ stammt von den Philippinen 0 0 0
"Sportler des Jahres": Kerber, Lange und Eishockey-Team 0 0 666