Zu Neujahr gehen die Russen in den Urlaub – auffallend viele überleben das nicht

Im Januar sterben in Russland auffallend mehr Menschen als in anderen MonatenDer Grund dafür laut einer Studie: ein langer Urlaub – und der erhöhte AlkoholkonsumAn Neujahr können sich die Russen auf einen zehntägigen Urlaub freuen. Denn am 6. und 7. Januar feiert die russisch-orthodoxe Kirche ihr Weihnachtsfest. Dieses Jahr dauern die Neujahrs- und Weihnachtsferien in Russland vom 30. Dezember 2017 bis zum 8. Januar 2018.Seit 2005 gibt es diesen langen Urlaub. Doch statt Erholung zu bringen, kosten die zehn Tage viele Menschen das Leben. ► Der russische Alkoholismusforscher Aleksandr Nemtsow legt in einer Studie dar, dass jeden Januar im Durchschnitt etwa 20.000 Menschen mehr als in anderen Monaten sterben.Über die Studie berichteten in den vergangenen Tagen verschiedene Medien wie etwa die britische Nachrichtenseite “Independent”.Alkohol kostet den Menschen das LebenDer Grund für die auffällige Sterberate laut Nemtsow: übermäßiger Alkoholkonsum.Die Menschen sterben meist an Alkoholvergiftung, Herz-Attacken oder bei Unfällen.Landesweit sei es in diesem Jahr während der zehn Tage zu mehr als 3.000 Verkehrsunfällen gekommen, berichtet der “Independent” unter Berufung auf Zahlen der russischen Nachrichtenagentur Tass. 509 Menschen seien dabei gestorben.Russland hat dem Alkoholismus den Kampf angesagtSeit Jahren kämpft die russische Regierung gegen den Alkoholkonsum im Land. In einer Statistik der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die auf dem Jahr 2010 basiert, liegt Russland auf dem vierten Platz mit 15,1 Liter Konsums von reinem Alkohol pro Kopf.2016 sei der Alkoholkonsum allerdings bereits auf 10,3 Liter pro Kopf gesunken, berichtet die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” unter Berufung auf Zahlen des russischen Gesundheitsministeriums.An dem krassen Ausschlag in der Statistik der Sterbefälle im Januar hat sich bisher jedoch nichts geändert. ➨ Mehr zum Thema: Eine neue Umfrage gibt Einblicke in die Seele der Russen – sie zeigt den erschreckenden Erfolg von Putins Politik(mf)

Lies mehr: http://www.huffingtonpost.de/entry/russl...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

FDP und Linke wollen Russland und Putin wieder bei G 8 haben 0 0 0
Tod mit 117 Jahren: Ältester Mensch der Welt stirbt 0 0 0
Dunkle Zeiten auf dem Land: Deutschen Bauern droht EU-Geld-Kürzung 0 0 0
Evolutionäre Fressfalle: Was Kartoffelchips im Gehirn anrichten 0 0 0
NASCAR in Richmond: Kyle Busch macht Hattrick 2018 perfekt 0 0 0
Fußball: Gesichter der Samstagsspiele: Reus, Holtby, Korkut und Co. 0 0 0
Fußball: Für Köln zählt nur ein Sieg - Mainz Gewinner des Spieltags? 0 0 0
Nahles-Konkurrentin Simone Lange will „180-Grad-Kehrtwende“ der SPD in Sozialpolitik 0 0 0
Armenien: Viele Festnahmen bei Protesten gegen Premier Sargsjan 0 0 0
Huawei-Tablets: Aktuelle MediaPad-Reihe im Test! 0 0 0