Gefangen im Schweizer "Hölloch": Einsatzkräfte befreien Touristen aus Höhle

Eigentlich wollen sie nur eine Nacht in der Schweizer Höhle "Hölloch" verbringen. Doch Hochwasser schließt sieben Touristen und ihren Höhlenführer dort fast eine Woche ein. Jetzt konnte die Gruppe befreit werden.

Lies mehr: https://www.n-tv.de/panorama/Einsatzkrae...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

"Saubere Luft bleibt hohes Gut": Habeck prüft Diesel-Fahrverbote in Kiel 0 0 0
Trotz schwer bewachter Grenze: Nordkoreaner flüchten mit Boot in den Süden 0 0 0
Antisemitismus: "Ich möchte Deutschland mittelfristig verlassen" 0 0 0
Zürich: Verloren zwischen Verleih-Fahrrädern 0 0 0
Wenn Elektro Strothmann schreit 0 0 0
Burgen, Mühlen und Welterbe 0 0 0
Wo der Pfeffer wächst 0 0 0
"Alles war perfekt": Wie Harry und Meghan sich kennenlernten 0 0 0
Versetzte Bremer Bamf-Leiterin: Schmid klagt über "Aufpasser" bei Aussage 0 0 0
SPD kündigt baldige "starke" Antwort auf Macrons Europa-Initiative an 0 0 0