US-Youngster siegt im Snowboard-Spektakel

Snowboarder Redmond Gerard hat den USA das erste Gold bei den Olympischen Spielen von Pyeongchang beschert. Der 17-Jährige, Nummer eins der Slopestyle-Weltrangliste, setzte sich im Finale von Bokwang im letzten der drei Läufe mit 87,16 Punkten an die Spitze (SERVICE: Der Zeitplan der olympischen Spiele).Silber im Phoenix Snow Park holte der Kanadier Max Parrot (86,00). Bronze ging wie in Sotschi 2014 an dessen Landsmann Mark McMorris (85,20). Sage Kotsenburg (USA), der die Olympia-Premiere im Slopestyle vor vier Jahren gewonnen hatte, war nicht am Start. Topfavorit Marcus Kleveland (Norwegen) ging als Sechster leer aus. Deutsche Boarder hatten sich nicht qualifiziert.

Lies mehr: https://www.sport1.de/olympia/2018/02/ol...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Digital Leadership: Was Manager in der digitalen Arbeitswelt beachten müssen 0 0 0
So sieht Vanessa Mai ungeschminkt aus 0 0 0
Rookie holt Pole - Paffett liegt aussichtsreich 0 0 0
Leipzig wildert offenbar erneut bei Red Bull 0 0 0
Öttl erkämpft WM-Punkt - Arenas gewinnt wildes Rennen 0 0 0
Sie versuchte, Homosexuelle zu "heilen" – heute bittet sie um Vergebung 0 0 0
Fußball: Fürth nimmt Kaderkorrekturen vor: Acht Spieler gehen 0 0 0
Interview mit Tom Segev: "Ben Gurion wollte Israel um jeden Preis" 0 0 0
Bayern-Pleite lässt VfB und Leipzig trauern 0 0 0
Auf der Weltbühne sucht die Kanzlerin ihre letzte Rolle 0 0 0