Doll erster deutscher Starter im Sprint

Weltmeister Benedikt Doll wird als erster deutscher Biathlet in das olympische Sprintrennen am Sonntag (20.15 Uhr OZ/12.15 Uhr MEZ) gehen. Der 27-Jährige bekam die Startnummer sechs zugelost und startet damit deutlich vor seinen Teamkollegen. Arnd Peiffer (22), Simon Schempp (24) und Erik Lesser (32) dürfen mit ihren verhältnismäßig frühen Startnummern ebenfalls auf ordentliche Bedingungen hoffen.Die Top-Favoriten Martin Fourcade (Frankreich) und Johannes Thingnes Bö (Norwegen), die in der Weltcup-Saison 14 von 15 Rennen gewonnen haben, entschieden sich hingegen für unterschiedliche Strategien.Während der achtmalige Saisonsieger Bö mit der Startnummer 20 in die Loipe geht, nimmt Fourcade das Rennen erst an Position 54 in Angriff. Im Frauenrennen am Samstag hatte der Wind mit zunehmender Renndauer aufgefrischt.

Lies mehr: https://www.sport1.de/olympia/2018/02/ol...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Überraschung! Deutscher Ex-Profi wird Kerbers Coach 0 0 0
Altmaier will Batteriezellfabrik mit einer Milliarde Euro fördern 0 0 0
Diese Zahlen offenbaren die fehlende Weitsicht deutscher Firmen 0 0 0
Schach-WM: Erster Sieg im vierten Duell? 0 0 0
Standort noch unklar: Altmaier födert Batteriezellfabrik mit einer Milliarde Euro 0 0 0
Daum: "Der Tabellenplatz nagt an Tedesco und Herrlich" 0 0 0
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu - Erster Trailer zum Kinofilm 0 0 0
Identität: Brauchen wir nicht unsere Selbstzweifel? 0 0 0
Warriors ohne Curry unter Zugzwang 0 0 0
"Hart aber fair": Grüner verteidigt Clan-Familien – dann wird NRW-Minister laut 0 0 0