UN-Generalsekretär ruft zu Deeskalation in Syrien auf

New York - Im Syrienkonflikt hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres alle Parteien zu einer «sofortigen und bedingungslosen Deeskalation der Gewalt» aufgerufen. Eine politische Lösung sei «der einzige Weg, um die Gewalt und das schreckliche Leid der syrischen Bevölkerung zu beenden», sagte ein Sprecher in New York. Der Generalsekretär beobachte sowohl die «alarmierende militärische Eskalation» innerhalb Syriens wie auch deren gefährliche Ausdehnung über die Landesgrenzen hinweg.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/un-general...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Der neue Coen-Brüder-Western: Ein Revolverheld fährt in den Himmel 0 0 0
20-jähriger Flüchtling: "Liebe Rassisten, ich bin echt und werde nicht schweigen" 0 0 0
Doppelte Staatsbürgerschaft: Annegret Kramp-Karrenbauer stellt Doppelpass infrage 0 0 0
Merkel: Kramp-Karrenbauer spricht offen über größte Fehler der Kanzlerin 0 0 0
Loyalitätskonflikte: Kramp-Karrenbauer stellt Doppelpass infrage 0 0 0
CDU-Generalsekretärin: Kramp-Karrenbauer stellt Doppelpass infrage 0 0 0
Hartz IV abschaffen: SPD-Minister Heil rudert plötzlich zurück 0 0 0
"Lindenstraße" vor dem Aus: Mutter Beimer hofft auf Widerstand der Fans 0 0 0
Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik im Jahr 2015 aufarbeiten 0 0 0
Verhandlungen zum EU-Haushalt 2019 sind vorerst geplatzt 0 0 0