„Manager sind häufig emotionale Krüppel“

Christian Peter Dogs gilt als Star-Psychiater. Im Laufe seiner Karriere hat er rund 150 Top-Manager behandelt. Dogs sagt: Burn-out habe meist mit der familiären Situation zu tun. Manager seien oft „emotional entkernt“.

Lies mehr: https://www.welt.de/wirtschaft/article17...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Orbáns Hass-Regime: Die junge Generation kehrt Ungarn den Rücken 0 0 0
Warum Nichtstun so wichtig für uns ist 0 0 0
Großer Sprung oder tiefer Fall? 9 von 10 Tech-Startups scheitern auf dem Weg zum Massenmarkt 0 0 0
Leute von heute: "Ihr habt so viel mit mir durchgemacht": Lena Meyer-Landrut gibt emotionales Bühnencomeback 0 0 0
"Geiles Spiel!" Berlin triumphiert im EHF-Pokal 0 0 0
“Team der AfD”: Desiree Nick empört über ZDF-Trio bei royaler Hochzeit 0 0 0
Emojis oder Empowerment: Anspruch und Realität von Slack und Co. 0 0 0
Digital Leadership: Was Manager in der digitalen Arbeitswelt beachten müssen 0 0 0
Thiagos Wechsel-Reaktion "nicht akzeptabel" 0 0 0
Obdachlosenunterkünfte in NRW auch im Sommer häufig überfüllt 0 0 0