Zahl der islamistischen Gefährder in Baden-Württemberg massiv gestiegen

Im Südwesten Deutschlands zählen die Behörden nun deutlich mehr islamistische Gefährder als noch vor wenigen MonatenDas ist passiert:► Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat sich die Zahl jener Menschen, denen die Polizei grundsätzlich einen islamistischen Terrorakt zutraut, in Baden-Württemberg von rund 60 vor wenigen Monaten auf 93 erhöht.► Als einer der Gründe gilt die rapide steigende Zahl der Ermittlungsverfahren bei der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart - dadurch ergeben sich auch immer mehr Hinweise auf potenzielle Gefährder.► Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) geht von einer hohen abstrakten Gefahr eines Terroranschlags aus. Es lägen aber keine konkreten Hinweise auf Anschläge vor. Darum ist es wichtig:Nach Erkenntnissen von Verfassungsschutz und Bundeskriminalamt sind seit Beginn der Kämpfe in Syrien 2011 rund 970 Menschen aus Deutschland in das Krisengebiet ausgereist. Davon seien 50 aus Baden-Württemberg, sagte der Islamismusfachmann des Landesamtes für Verfassungsschutz, Herbert Landolin Müller, der Deutschen Presse-Agentur.Deutschlandweit gibt es nach jüngsten Angaben des Bundeskriminalamts (BKA) rund 750 Gefährder.Mehr zum Thema: Pornosucht, Bordelle, Islamismus. Das Sexleben der SalafistenWas ihr noch wissen müsst:Eine Entspannung der Lage sei nicht absehbar, hatte BKA-Präsident Holger Münch zuletzt gewarnt. Er forderte für den Kampf gegen den islamistischen Terror einen einheitlichen Rechtsrahmen in den Polizeigesetzen der Länder und ein einheitliches Informationsmanagement.Mehr zum Thema: “Steuern auf ein gewaltiges Problem zu”: Experten warnen vor Islamisten im Gefängnis 

Lies mehr: http://www.huffingtonpost.de/entry/zahl-...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Womit die N26-Gründer einst scheiterten 0 0 0
Donald Trump: Warum der Dienstag ein Desaster für den US-Präsidenten war 0 0 0
Cohen belastet US-Präsidenten: Trump-Vertrauten droht Gefängnis 0 0 0
Bauboom mit Nebenwirkungen: Baustellen droht Mangel an Beton 0 0 0
Auftakt Bundesliga: Mit Mumm gegen die Bayern: Konkurrenz will Paroli bieten 0 0 0
Löwen greifen nach Supercup-Hattrick 0 0 0
Fußball: Mit Mumm gegen die Bayern: Konkurrenz will Paroli bieten 0 0 0
Fake News: Facebook löscht russische Propaganda-Accounts 0 0 0
Starkes Beben lässt in Venezuela die Erde erzittern 0 0 0
Facebook löscht erneut hunderte falsche Accounts 0 0 0