Arnold wütet nach Pleite: "Absolut scheiße!"

Wolfsburgs  Maximilian Arnold hat nach der 1:3-Niederlage gegen Werder Bremen eine Wutrede gehalten."Wir dürfen so ein Spiel nicht so scheiße angehen. Es ist unerklärlich, wie das in der ersten Halbzeit passieren konnte. Es ist einfach nur schlecht", sagte der 23-Jährige bei Sky: "Wir als Team sind schuld an der Situation. Was wir spielen, ist absolut scheiße."Auch die Einstellung prangerte Arnold an: "Wer nicht weiß, dass es bei diesem Spiel um vieles geht, der hat den Schuss nicht gehört."Nach einer desolaten ersten Hälfte steigerten sich die Niedersachsen nach Wiederanpfiff.  "In der Halbzeit wurde es dann sehr laut, ein paar Blechkisten mussten dran glauben", verriet Wolfsburgs Trainer Martin Schmidt Details aus seiner Halbzeitansprache."Dann hauen wir uns so ein Ding rein""Aber dann hauen wir uns wieder selber so ein Ding rein", wetterte Arnold über den Bremer Konter, der zum Endstand von 1:3 aus Sicht der Niedersachsen führte und sämtliche Wolfsburger Bemühungen beendete.Durch die Niederlage liegen Arnold und Co. nur noch einen Zähler vor den Bremern und sind mittendrin im Abstiegskampf der Bundesliga.

Lies mehr: https://www.sport1.de/fussball/bundeslig...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

"Alles war perfekt": Wie Harry und Meghan sich kennenlernten 0 0 0
17-Jähriger erschießt an texanischer High School zehn Menschen 0 0 0
Vorschau: TV-Tipps am Samstag 0 0 0
SPD kündigt baldige "starke" Antwort auf Macrons Europa-Initiative an 0 0 0
Muslimische Staaten fordern Schutztruppe für Palästinenser 0 0 0
Draghi-Nachfolgediskussion: Jens Weidmann bereit für EZB-Chefposten 0 0 0
Zum 800. Stadtjubiläum: Rostock lädt ein zum MV-Tag 0 0 666
Zehn Tote nach Schüssen in US-Schule 0 0 666
Sudetendeutsche und Siebenbürger Sachsen treffen sich 0 0 666
Huawei-Tablets: Aktuelle MediaPad-Reihe im Test! 0 0 0