Das Ende des ideologischen Zeitalters

CDU und SPD haben den Status verloren, den sie einst hatten. Warum? Weil die ethische Aufladung der Politik an ihr Ende kommt. Menschen brauchen Parteien nicht mehr als Orientierungshilfe im Leben.

Lies mehr: https://www.welt.de/debatte/kommentare/a...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Ex-US-Geheimdienstler: Russland schürt rechte Krawalle wie in Chemnitz 0 0 0
Berlin³: Ende der Zeitumstellung? Stoppt Juncker! 0 0 0
OKR-Methode: Ziele und Schlüsselergebnisse – die neuen Wunderwaffen moderner Führungskräfte 0 0 0
Sarrazins neues Buch: Das sagt eine Islamwissenschaftlerin zu seinen Thesen 0 0 0
Ein Plädoyer für Geisteswissenschaftler: Wir brauchen mehr Philosophen! 0 0 0
NEXT Conference 2018: Den Menschen wieder in den Mittelpunkt stellen 0 0 0
Warum die rechte Szene heute viel gefährlicher ist, als sie es jemals war 0 0 0
Vereine in Deutschland organisierten Jugendreisen zu Dschihadisten-Imam 0 0 0
Quo vadis, Fehlerkultur? Warum man sehr viel falsch machen muss, um erfolgreich zu sein 0 0 0
Vereine in Deutschland organisierten Jugendreisen zu Dschihadisten-Imam 0 0 0