Jüdischer Professor antisemitisch beleidigt – Polizei schlägt ihn

Ein Deutscher mit palästinensischen Wurzeln greift einen jüdischen Professor an, schlägt und schubst ihn. Als die Polizisten eintreffen, verwechseln sie Täter und Opfer – und schlagen dem 50-jährigen Juden ins Gesicht.

Lies mehr: https://www.welt.de/vermischtes/article1...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

"Anne Will": Als es um Flüchtling im Publikum geht, weicht Bouffier aus 0 0 0
Arabische Großfamilie im Visier: Berliner Polizei stürmt Clan-Wohnungen 0 0 0
Polizei-Großeinsatz gegen Clankriminalität in Berlin 0 0 0
Spontaner Aufmarsch Hunderter Menschen beschäftigt Chemnitz 0 0 0
Transferschluss: Deadline Day rückt immer näher 0 0 0
Personae – so nutzt du sie richtig fürs UX-Design 0 0 0
"Promi Big Brother" - Tag 10: "Wie Mobbing in der Schule" 0 0 0
Drei Tote durch Schüsse bei Videospiel-Turnier in Florida 0 0 0
Mordfall Nicky Verstappen: Verdächtiger 20 Jahre nach Kindsmord festgenommen 0 0 0
Ausländerfeindlichkeit: Rechte jagen Menschen in Chemnitz 0 0 0