Prominenter US-Republikaner John McCain gestorben

Washington - Der prominente US-Republikaner und führende Kritiker von US-Präsident Donald Trump, John McCain, ist tot. Der Senator starb gestern im Kreise seiner Familie, wie sein Büro mitteilte. Er wurde 81 Jahre alt. McCain litt an einem äußerst aggressiven Hirntumor. Seine Familie hatte am Freitag mitgeteilt, dass er sich entschlossen habe, die Behandlung gegen den Krebs einzustellen. Der Politiker hinterlässt seine Frau Cindy und sieben Kinder. 2008 trat McCain als Präsidentschaftskandidat der Republikaner an, verlor die Wahl aber gegen Barack Obama.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/prominente...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Ehrung eines Antisemiten: Widerstand gegen ein geplantes Le-Corbusier-Museum 0 0 0
Blogs | F.A.Z. Essay Podcast: Die zarten Seelen freier Bürger 0 0 0
Mega-Überraschung! Lesnar crasht WWE Money in The Bank 0 0 0
Billigairline: Der schwache Ryanair-Gewinn ist eine gute Nachricht für Reisende 0 0 0
Ralph Brinkhaus im Gespräch: „Es geht nicht darum, Unternehmer reicher zu machen“ 0 0 0
"Heiße Personalie" Sané? FCB-Wechsel wohl "gut möglich" 0 0 0
Diese Supermarkt-Knöllchen müssen Sie sich nicht bieten lassen 0 0 0
Billigairline: Ryanair fährt schwächsten Jahresgewinn seit vier Jahren ein 0 0 0
Hollywood-Paar: Scarlett Johansson und Colin Jost machen ernst 0 0 0
Verarbeitete Lebensmittel: Fertiggerichte verleiten zum Zugreifen und machen dick 0 0 0