Fall «Diciotti»: Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini

Rom - Nach dem Drama um festgesetzte Migranten auf dem italienischen Schiff «Diciotti» ermittelt nun die Justiz gegen Innenminister Matteo Salvini. Dem Chef der fremdenfeindlichen Lega wird Amtsmissbrauch und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Er hatte angeordnet, die Mitte August geretteten Menschen erst von Bord gehen zu lassen, sobald sich andere europäische Staaten zur Aufnahme einiger Migranten bereit erklären. Inzwischen gibt es für die Flüchtlinge eine Lösung: Sie dürfen im Hafen von Catania an Land. Albanien, Irland und die katholische Kirche in Italien wollen sie aufnehmen.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/fall--dici...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

37 Punkte! Harden auf den Spuren von NBA-Legende Chamberlain 0 0 0
Federer-Bezwinger erreicht Halbfinale 0 0 0
Doncic mit Meilenstein bei Mavs-Pleite - OKC siegt 0 0 0
Ex-Nissan-Topmanager: Carlos Ghosn muss weiter in U-Haft bleiben 0 0 0
Erstaunen und Skepsis: Spitzenkoch erhält Sterne gegen seinen Willen 0 0 0
Gericht in Tokio lehnt Freilassung von Automanager Ghosn gegen Kaution ab 0 0 0
Misshandelte Flüchtlinge: Heimleiter vor Bewährungsstrafe 0 0 0
WhatsApp schränkt Weiterleiten von Nachrichten ein 0 0 0
CDU-Vorsitzende: Kramp-Karrenbauer spricht sich gegen Debatte über Regierungsumbildung aus 0 0 0
Weltwirtschaftsforum eröffnet Tagung in Davos 0 0 0