US-Republikaner John McCain gestorben

Washington - Der prominente US-Republikaner und führende parteiinterne Kritiker von US-Präsident Donald Trump, John McCain, ist tot. Der Senator starb im Kreise seiner Familie, wie sein Büro mitteilte. Er wurde 81 Jahre alt. McCain litt an einem äußerst aggressiven Hirntumor. Seine Familie hatte am Freitag mitgeteilt, dass er sich entschlossen habe, die Behandlung gegen den Krebs einzustellen. Der Politiker hinterlässt seine Frau Cindy und sieben Kinder. Trump kondolierte den Angehörigen.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/us-republi...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Langjährige Freundin von P. Diddy im Alter von 47 Jahren gestorben 0 0 0
Geheime Anklage gegen Wikileaks-Gründer Assange in den USA 0 0 0
Senatswahl in den USA: Zitterpartie in Florida: Stimmen müssen per Hand nachgezählt werden 0 0 0
Sean Combs: Seine Ex-Partnerin Kim Porter ist gestorben 0 0 0
Sport-Tag: Deutschland droht Abstieg - Klatsche für Warriors 0 0 0
«Jugendwort des Jahres» wird vorgestellt 0 0 0
Haushalt: Bundesländer machen 20 Milliarden Euro Überschuss 0 0 0
Stimmen bei Senatswahl in Florida müssen per Hand nachgezählt werden 0 0 0
Drei Monate nach Messerattacke: Kanzlerin besucht Chemnitz 0 0 0
Abgefragt in Lübeck: Auf der Suche nach dem Unterschied 0 0 0