Zu wild gejubelt. Inter-Coach gesperrt

Die italienische Serie A hat Trainer Luciano Spalletti vom 18-maligen Fußball-Meister Inter Mailand für eine Partie gesperrt.Beim Last-Minute-Sieg gegen Sampdoria Genua hatte der 59-Jährige den 1:0-Siegtreffer des Kroaten Marcelo Brozovic in der fünften Minute der Nachspielzeit übereifrig gefeiert und wutentbrannt in die TV-Kameras gejubelt.Vorausgegangen waren einige umstrittene Schiedsrichterentscheidungen, Spalletti wurde anschließend auf die Tribüne geschickt.Spalletti fehlt Inter damit beim Ligaspiel am Dienstag gegen den AC Florenz. Inter legte allerdings Einspruch gegen das Urteil ein, der am Dienstagmittag verhandelt werden soll. "Ich habe nichts falsch gemacht", betonte der für seine emotionalen Auftritte bekannte Trainer.

Lies mehr: https://www.sport1.de/internationaler-fu...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Dschungelcamp-Domenico erhebt schwere Vorwürfe gegen Ex Evelyn 0 0 0
Schalkes Torwart-Hammer und seine Folgen 0 0 0
Hass-Welle nach Dschungel-Aus: Ex-Camper Domenico muss bei Instagram durchgreifen 0 0 0
Long vermasselt Mickelson den Sieg 0 0 0
Bundesliga-Rückschau: So einfach ist Dortmund nicht zu jagen 0 0 0
Alkohol: Elixier der Menschwerdung 0 0 0
Dschungelcamp-Domenico gesteht: "Ich habe die Haare einpflanzen lassen" 0 0 0
Sex-Talk bei "Schwiegertochter gesucht": Kandidatinnen packen vor Mutter aus 0 0 0
Bundesliga im stern-Check: Auch Münchner Spielchen bringen BVB nicht mehr vom Meisterschaftskurs ab 0 0 0
Aldi Nord/Süd: Aktuelle Angebote im Prospekt-Check! 1 1 666