Zahl der Pubs in Großbritannien sinkt kontinuierlich

London - Die Zahl der Pubs in Großbritannien ist in den vergangenen Jahrzehnten drastisch gefallen. Das geht aus Daten des Branchenverbands Beer and Pub Association hervor. Seit dem Jahr 2000 hat demnach ein Fünftel der Kneipen im Vereinigten Königreich dicht gemacht. Gab es um die Jahrtausendwende noch mehr als 60 000 Pubs in Großbritannien, waren es im vergangenen Jahr nur noch etwas mehr als 48 000. Die BBPA macht für die Entwicklung vor allem eine zu hohe Besteuerung verantwortlich.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/zahl-der-p...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Spiel gegen Nürnberg: Borussias große Chance auf eine historische Heimserie 0 0 0
Kriminelle werben mit "Tagesschau"-Star Judith Rakers – die reagiert empört 0 0 0
Weitere Verdachtsfälle: LKA weitet Ermittlungen gegen rechtsextremes Netzwerk in Frankfurt offenbar aus 0 0 0
Trotz pazifistischer Verfassung: Japan erhält erstmals seit 1945 Flugzeugträger 0 0 0
"Der Dude" hat die Welt geprägt: Jeff Bridges erhält Preis für Lebenswerk 0 0 0
Brexit: Briten, stimmt noch mal ab 0 0 0
48.000 Anträge in drei Monaten: Baukindergeld findet großen Anklang 0 0 0
Deutsche Bahn: Endlich pünktlich 0 0 0
WWE-Bosse verkünden Neustart - mit vielen neuen Gesichtern 0 0 0
Topix, Nikkei & Co: Nikkei rutscht abwärts – Techwerte sind die großen Verlierer 0 0 0