Verbrechen gegen Menschlichkeit: Frankreich wegen Atomwaffentests verklagt

30 Jahre lang unternimmt Frankreich Atomwaffentests in Französisch-Polynesien. Die Praxis endet erst 1996. Zahlreiche Krebserkrankungen in der Region sind die Folge. Nun sollen die Verantwortlichen vor den Internationalen Strafgerichtshof kommen.

Lies mehr: https://www.n-tv.de/politik/Frankreich-w...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Urteil in Prozess gegen Ex-Mitarbeiter von Waffenhersteller Heckler & Koch erwartet 0 0 0
Europa League: Bayer Leverkusen braucht einen Sieg gegen Krasnodar 0 0 0
AfD reicht Antrag gegen Kostenübernahme für Flüchtlingsbürgen ein 0 0 0
„Sie sind wirklich ein junger Kerl, was ziemlich gut ist“ 0 0 0
Mindestens 49 Tote bei Großbrand in Dhaka 0 0 0
Mindestens 69 Tote bei Großbrand in Dhaka 0 0 0
Historischer Missbrauchsgipfel im Vatikan beginnt 0 0 0
Brexit: Corbyn fordert parteiübergreifende Zusammenarbeit 0 0 0
Jussie Smollett nach angeblichem Angriff selbst im Visier der Ermittler 0 0 0
Amnesty: Russland erhöht Druck auf Menschenrechtler 0 0 0