Städtetag für mehr Druck auf Autobauer

Berlin - Nach dem Urteil zu Diesel-Fahrverboten in Berlin fordern die deutschen Städte von der Bundesregierung mehr Druck auf die Autobauer. «Es droht ein Flickenteppich von Fahrverboten in deutschen Städten», sagte der Hauptgeschäftsführer des Städtetages, Helmut Dedy. Die Hersteller müssten Hardware-Nachrüstungen vorantreiben und voll finanzieren. Die SPD bringt Bußgelder ins Spiel. Die deutschen und ausländischen Hersteller müssten sich zu technischen Nachrüstungen von Diesel-Autos bekennen und für Städte mit drohenden Verboten die Kosten übernehmen, so die Forderung.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/staedtetag...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Vorgezogene Wahlen in Israel: Netanjahu-Herausforderer schmieden Bündnis 0 0 0
Mohammed bin Salman in Pakistan: Was schenkt man dem saudischen Kronprinzen? Eine vergoldete Maschinenpistole 0 0 0
Altersarmut: Jeder fünfte Rentner ist von Altersarmut betroffen 0 0 0
Guardiola gesteht. "Bin Fan des Videobeweises" 0 0 0
Sport-Tag: Eintracht und Bayer kämpfen ums Achtelfinale 0 0 0
Verkehrslage in NRW: Mehrere Staus auf A52 Richtung Düsseldorf 0 0 0
Dank Draghis Niedrigzinspolitik: Bund hat seit 2008 180 Milliarden gespart 0 0 0
TV-Kritik Maischberger: Die Betreuungsfalle 0 0 0
Dank Draghis Niedrigzinspolitik: Bund hat seit 2008 180 Milliarden gespart 0 0 0
Amnesty: Russland erhöht Druck auf Menschenrechtler 0 0 0