Bogdan spielte auf TwitchCon - „Fortnite“-Profi (21) stirbt nach Turnier im Hotel

Der schwedische „Fortnite“-Profi Bogdan Akh starb mit nur 21 Jahren nach einem „Fortnite“-Turnier in San José (US-Staat Kalifornien).Foto: [email protected]_Akh, eaSports

Lies mehr: https://www.bild.de/spiele/spiele-news/s...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Bayerns erste Erkenntnisse aus der Arsenal-Pleite 0 0 0
Warum Experten der Nutzung von Hotel-WLAN warnen 0 0 0
"Wir brauchen ihn" - Schweinsteiger riet Bayern zu Neuer 0 0 0
Klimaschutz: Umweltministerin Schulze will Fliegen teurer machen 0 0 0
Sancho mit Traum-Solo! BVB siegt im ersten USA-Test 0 0 0
Last-Minute-Tor! Bayern verpatzt ICC-Auftakt 0 0 0
Schweinsteigers Fire vergibt Sieg in letzter Minute 0 0 0
Kryptowährung: G7-Finanzminister haben „schwere Bedenken“ gegen die Libra 0 0 0
Viertes Major-Turnier: Wissenswertes rund um die 148. British Open im Golf 0 0 0
Schauspieler Michael Sheen wird wieder Vater 0 0 0