Experte Gerald Knaus: "Kritik am UN-Migrationspakt ist ein Stellvertreterkrieg"

Seit Wochen wird der UN-Migrationspakt von rechter Seite attackiert. Was ist dran an den Vorwürfen der Kritiker? t-online.de fragte Migrationsforscher Gerald Knaus. Seine Gegner sprechen von aufgezwungener Masseneinwanderung. Seine Befürworter sehen ein wichtiges Zeichen für menschenwürdigen Umgang

Lies mehr: https://www.t-online.de/nachrichten/deut...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Cordalis als "Loipenhengst": Diese Promis versuchten sich als Sportler 0 0 0
Das Monster im Weißen Haus 0 0 0
"Gorch Fock" oder neues Schiff: Wehrbeauftragter beharrt auf Marine-Schulschiff 0 0 0
"9/11" der Katholischen Kirche: Vatikan lädt zum Missbrauchs-Krisentreffen 0 0 0
In den USA: Warum "pinker Schleim" jetzt als Hackfleisch verkauft werden darf 0 0 0
Galaxy Fold: Samsung sucht den Knick 0 0 0
"Umrisse einer Einigung": In Handelsstreit zwischen USA und China kommt Bewegung 0 0 0
Podcast "Faking Hitler": Folge 7: Was wusste er? In der "Folternacht" wird Reporter Heidemann in die Mangel genommen 0 0 0
TV-Kritik Maischberger: Die Betreuungsfalle 0 0 0
"Umrisse einer Einigung": In Handelsstreit zwischen USA und China kommt Bewegung 0 0 0