Experte Gerald Knaus: "Kritik am UN-Migrationspakt ist ein Stellvertreterkrieg"

Seit Wochen wird der UN-Migrationspakt von rechter Seite attackiert. Was ist dran an den Vorwürfen der Kritiker? t-online.de fragte Migrationsforscher Gerald Knaus. Seine Gegner sprechen von aufgezwungener Masseneinwanderung. Seine Befürworter sehen ein wichtiges Zeichen für menschenwürdigen Umgang

Lies mehr: https://www.t-online.de/nachrichten/deut...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Neue Verteidigungsministerin: "Es fehlt an Kompetenz und Format für die ganz große Bühne" – so urteilt die Presse über AKK 0 0 0
"Das probier ich mal!": Verbraucher sind experimentierfreudiger 0 0 0
"Schickt sie zurück!": Trump hetzt Anhänger gegen Demokratinnen auf 0 0 0
50 Jahre The Thing: Unterwegs mit "dem Ding" 0 0 0
50 Jahre Mondlandung: "Schwerkraft ist Mist": Astronauten berichten von ihrem Alltag im Weltraum 0 0 0
Elizabeth Gilbert: So tickt die "Eat, Pray, Love"-Autorin 0 0 0
Trotz Klimanotstands: Das Düsseldorfer Kirmes-Feuerwerk bleibt 0 0 0
"Katastrophale Zustände": Amnesty fordert, US-Notunterkunft für Kinder und Jugendliche in Florida rasch zu schließen 0 0 0
Ebola-Epidemie im Kongo: WHO ruft Gesundheitsnotstand aus 0 0 0
Annegret Kramp-Karrenbauer: "Ich habe bewiesen, dass ich mich sehr schnell einarbeiten kann" 0 0 0