Angriffe auf Blauhelm-Soldaten und Ausbildungscamp in Mali

Conakry - Bei einem Angriff im westafrikanischen Mali sind drei Blauhelm-Soldaten aus Guinea getötet und ein weiterer verletzt worden. Die Soldaten gehörten zur UN-Mission Minusma. Sie seien rund 50 Kilometer außerhalb der malischen Hauptstadt Bamako angegriffen worden, teilte Guineas Verteidigungsminister Mohammed Diane am Wochenende mit. Bislang ist unklar, wer sie angriff. Das deutsche Verteidigungsministerium berichtete zudem von einer Attacke auf das «Camp Gecko» der EU-Mission im Süden Malis. Verletzt wurden demnach zwei malische Soldaten.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/angriffe-a...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Israel schockiert über Empfehlung gegen Kippa-Tragen in Deutschland 0 0 0
Kontrolliertes Experiment: Frauen sind in wärmeren Räumen produktiver 0 0 0
Frühstück: Diese zehn Ei-Rezepte sollten Sie ausprobieren 0 0 0
Wetter Indy 500 2019: Es droht eine Verschiebung 0 0 0
Sport-Tag: Finnland fordert Kanada - Monaco-Fiasko für Vettel? 0 0 0
Macht-Erosion in Straßburg?: Warum diese Europawahl so wichtig wird 0 0 0
Zentralrat: Lage für Juden «wirklich verschlechtert» 0 0 0
Studie: Frauen sind in wärmeren Räumen produktiver 0 0 0
Studie: Frauen in wärmeren Räumen produktiver 0 0 0
Weiter Streit in der Regierung über Abschuss von Wölfen 0 0 0