Angeblicher Terrorverdacht: Geheimdienst verhaftet Guaidós Büroleiter

Im Morgengrauen stürmen Agenten das Haus eines engen Mitarbeiters von Venezuelas selbst ernannten Interimspräsidenten Guaidó. Der Mann soll eine Terrorzelle geführt und Mordanschläge geplant haben. Guaidó glaubt, der Schlag gegen seinen BÜroleiter galt eigentlich ihm.

Lies mehr: https://www.n-tv.de/politik/Geheimdienst...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter