Angeblicher Terrorverdacht: Geheimdienst verhaftet Guaidós Büroleiter

Im Morgengrauen stürmen Agenten das Haus eines engen Mitarbeiters von Venezuelas selbst ernannten Interimspräsidenten Guaidó. Der Mann soll eine Terrorzelle geführt und Mordanschläge geplant haben. Guaidó glaubt, der Schlag gegen seinen BÜroleiter galt eigentlich ihm.

Lies mehr: https://www.n-tv.de/politik/Geheimdienst...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Coming-out: Was geht Kollegen meine Sexualität an? 0 0 0
Kuriose Nummer: Darum läuft Hazard mit der 50 auf 0 0 0
Bayern-Schreck schießt Arsenal zum Sieg 0 0 0
"Wie ein Schrittfehler!" Harden arbeitet an neuem Move 0 0 0
Sport-Tag: Letzte Pyrenäenetappe der Tour - Bayern überrascht Real 0 0 0
5000 Sportplätze in Gefahr: Mikroplastik-Verbot bedroht Kunstrasenplätze 0 0 0
WM in Gwangju: Zwei Olympia-Tickets zum Auftakt für Beckenschwimmer 0 0 0
Maas zu Streit mit Iran: „Es geht darum, Krieg zu verhindern“ 0 0 0
Heiko Maas : "Es geht darum, Krieg zu verhindern" 0 0 0
IMSA Lime Rock: Ford bezwingt Porsche im engen Duell 0 0 0