Darum warf Danny Boyle als „Bond“-Regisseur hin

Der 25. Teil der „James Bond“-Reihe kommt erst im April 2020 in die Kinos, auch, weil der designierte Regisseur hinwarf. Nun äußert sich Danny Boyle erstmals über die Gründe: Wollte er den Geheimagenten sterben lassen?

Lies mehr: https://www.welt.de/kultur/article190673...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Zehn Jahre "teilverstaatlicht": Der schlimmste Gang des Commerzbank-Chefs 0 0 0
Kohleausstiegsgesetz macht Ärger: CDU-Abgeordnete protestieren gegen Altmaier 0 0 0
Dopingsünder Guerrero darf auf Copa hoffen 0 0 0
Sport-Tag: Heißer Playoff-Kampf in der Premier League of Darts 0 0 0
Leipzig ist der coolste Ort in Sachsen 0 0 0
Zehn Jahre "teilverstaatlicht": Der schlimmste Gang des Commerzbank-Chefs 0 0 0
Neuseeland verlangt künftig Eintrittsgebühr von Touristen 0 0 0
NBA ehrt zwei einstige Rivalen 0 0 0
Wenn Ärzte Fehler machen: Falsch behandelt 0 0 0
„Der Nationalismus ist viel stärker, als wir alle gedacht haben“ 0 0 0