+++ Übergriffe in Köln im News-Ticker +++ - Polizei musste Hinweise auf Herkunft von „Antänzern“ auf Druck streichen

Dutzende Frauen wurden in der Silvesternacht rund um den Kölner Hauptbahnhof von Männern sexuell bedrängt und ausgeraubt. Die Polizei sucht mit Hochdruck nach den Tätern, drei Verdächtige wurden ermittelt. Justizminister Heiko Maas vermutet, dass die Ereignisse im Vorfeld abgesprochen waren. Derweil wurde eine zweite Vergewaltigung angezeigt.

Lies mehr: http://www.focus.de/politik/deutschland/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Krankenkassen legen Statistik zu Ärztefehlern vor 0 0 0
Zehntausende demonstrieren in Brasilien gegen Bildungspolitik von Bolsonaro 0 0 0
Flugverkehr: USA stoppen Flüge von und nach Venezuela 0 0 0
Alabamas Gouverneurin unterzeichnet Abtreibungsgesetz 0 0 0
Waldbrand in USA auf Stromleitungen zurückgeführt 0 0 0
Erst Peitsche, dann Zuckerbrot: Trump ist "offen für Gespräche" mit Iran 0 0 0
Hubschrauber stürzt in den Hudson River in New York 0 0 0
Wechsel von Berlin nach Brüssel?: Merkel heizt Spekulationen an 0 0 0
Indie-Spiele: 52 Games-Geheimtipps! 0 0 0
Geschichte: Die Mittelalter-Justiz bestrafte mörderische Schweine und unzüchtige Esel 0 0 0