+++ Übergriffe in Köln im News-Ticker +++ - Polizei musste Hinweise auf Herkunft von „Antänzern“ auf Druck streichen

Dutzende Frauen wurden in der Silvesternacht rund um den Kölner Hauptbahnhof von Männern sexuell bedrängt und ausgeraubt. Die Polizei sucht mit Hochdruck nach den Tätern, drei Verdächtige wurden ermittelt. Justizminister Heiko Maas vermutet, dass die Ereignisse im Vorfeld abgesprochen waren. Derweil wurde eine zweite Vergewaltigung angezeigt.

Lies mehr: http://www.focus.de/politik/deutschland/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Merkel stellt sich vor Sommerpause den Fragen von Journalisten 0 0 0
Noch keine Entscheidungen im Klimakabinett 0 0 0
Fusion von T-Mobile und Sprint: Justizministerium erhöht den Druck 0 0 0
Signale der Verhandlungsbereitschaft zwischen dem Iran und den USA 0 0 0
NOAA: Juni 2019 war wärmster seit Beginn der Messungen 0 0 0
Trump will Richtersohn Scalia zum Arbeitsminister machen 0 0 0
Kirchen laufen Mitglieder davon 0 0 0
Weltklima: Klimawandel durch Völkermord – die Ausrottung der Indianer kühlte die Welt ab 0 0 0
Ein Yankee unter Rittern 2 0 0 666
Geschichte: Die Mittelalter-Justiz bestrafte mörderische Schweine und unzüchtige Esel 0 0 0