Gullydeckel-Attacke auf Zug war wohl kein Terroranschlag – Ermittlungen wegen versuchtem Mord

In NRW ermittelt die Polizei wegen eines möglichen Mordanschlags auf einen fahrenden Zug. Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es keine Indizien für einen terroristischen Hintergrund. Im Fall der Gullydeckel-Attacke auf einen Regionalzug in Nordrhein-Westfalen haben die Ermittler keine Hinweise auf ei

Lies mehr: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Sport-Tag: U21 gegen Jovics Serben - Kerber will ins Viertelfinale 0 0 0
"Hasse Videobeweis": Schottland tobt und weint nach VAR-Drama 0 0 0
Ortiz bei Attentat Opfer einer Verwechslung? 0 0 0
Büro, Homeoffice oder Coworking-Space? Nichts davon ist der ideale Arbeitsplatz 0 0 0
Meerwasser: Warum ist die Nordsee eigentlich salziger als die Ostsee? 0 0 0
Wochenlange Zwangspause für Podolski nach Ohren-Operation 0 0 0
Fragen und Antworten: Das muss man zum Großen Preis von Frankreich wissen 0 0 0
Urteil im Prozess gegen 224 Putschverdächtige in Ankara erwartet 0 0 0
Gewerkschaft: Unruhe bei Eurowings-Piloten auf Mallorca 0 0 0
Geschichte: Die Mittelalter-Justiz bestrafte mörderische Schweine und unzüchtige Esel 0 0 0