29-Jährige stirbt bei Ausschreitungen in Londonderry

Londonderry - Bei Ausschreitungen am Rande von Londonderry in Nordirland ist eine 29-Jährige erschossen worden. Man behandele den Tod der Frau als «terroristischen Vorfall», teilte die Polizei per Twitter mit. Es wurden Mordermittlungen eingeleitet. Vorher hatte die Polizei darüber informiert, dass Brandsätze geschleudert und mehrere Schüsse abgefeuert worden seien. Seit Jahresbeginn sind wiederholt Sprengsätze in Londonderry explodiert, ohne dass dadurch jemand verletzt wurde.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/29-jaehrig...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Fit wie ein Tanzschuh: Mick Jagger lässt es wieder krachen 0 0 0
35 Jahre nach DTM-Geburtsstunde: Sieger Harald Grohs fährt mit 75 in Zolder 0 0 0
WWE strahlt deutsches Doppel-Debüt aus 0 0 0
Flughafen Gatwick: "Gary Gatwick" wurde vor 33 Jahren am Flughafen ausgesetzt – nun kennt er seine Mutter 0 0 0
Höhle-der-Löwen-Star Ralf Dümmel im Interview 0 0 0
Verheerende Seuche: In China stirbt gerade ein Drittel aller Schweine – mehr als in Europa und den USA leben 0 0 0
Götze hat Ernährung umgestellt 0 0 0
"Abenteuerlich"- Bobic' vernichtendes Urteil zum Videobeweis 0 0 0
Offensiv-Desaster! Raptors geben Sieg aus der Hand 0 0 0
RB-Macher: Rangnick: «In bestimmten Bereichen ist Erfolg planbar» 0 0 0