50 Menschen bedrängen Polizisten in Mülheim an der Ruhr

Eine Streifenbesatzung der Polizei wollte Karfreitag in Mülheim an der Ruhr eine Routinekontrolle eines Autofahrers durchführen. Als sie wegen Alkoholgeruchs eine Blutprobe anordneten, wurden sie plötzlich von 50 Menschen umzingelt.

Lies mehr: https://www.welt.de/vermischtes/article1...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter