Aufsichtsräte: Mehr Digitalexperten und mehr Geld

München - In die Aufsichtsräte der großen deutschen Konzerne ziehen mehr Digitalexperten und mehr Ausländer ein - und die Bezahlung der Kontrolleure steigt kräftig. Das sind Ergebnisse einer Studie der New Yorker Personalberatung Russell Reynolds Associates. «Die durchschnittliche Vergütung eines DAX-Aufsichtsrats betrug 191 000 Euro, ein Plus von 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr», errechneten die Personalberater. Am höchsten würden die Kontrolleure der Deutschen Bank entlohnt.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/aufsichtsr...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Sport-Tag: Seider in Runde 1 gedraftet - DFB-Frauen heiß aufs Viertelfinale 0 0 0
Agile Kreation: Warum Agenturen im Kreationsprozess radikal umdenken müssen 0 0 0
Schwerpunkt Brandenburg: Zahl der Waldbände 2018 vervierfacht 0 0 0
Kraftpaket 0 0 0
Audi SQ8 TDI: Kraftpaket 0 0 0
Erdbeerenernte läuft - Verbraucher müssen mehr zahlen 0 0 0
Dürresommer: 2018 gab es viel mehr Waldbrände als in den Vorjahren 0 0 0
Erstmals gezählt: 2373 Eichhörnchen im Central Park  0 0 0
"Alle Register ziehen": Seehofer will Demokratiefeinden Rechte entziehen 0 0 0
«Bild»: Auch Manchester United hatte Interesse an Hummels 0 0 0