Hammer-Debüt beim neuen WWE-Rivalen AEW

Der neue WWE-Rivale All Elite Wrestling (AEW) hat seine Premierenshow in Las Vegas auf die Bühne gebracht - und dabei noch ein großes Ass aus dem Ärmel gezogen.Der langjährige WWE-Topstar Jon Moxley alias Dean Ambrose beschloss Double or Nothing mit einem unangekündigten Debüt. Unter dem Jubel der Fans sprengte er nach dem Hauptkampf zwischen Chris Jericho und Kenny Omega die Szenerie, verpasste Jericho und dem Ringrichter seinen Dirty-Deeds-Finisher und lieferte sich dann eine längere Prügelei mit Omega.Moxley und Omega stiegen auf die Kulisse, einen überdimensionierten Stapel Pokerchips, wo Moxley Omega erst die Dirty Deeds verpasste und dann mehrere Meter nach unten warf.Moxley hatte WWE Ende April verlassen und in einem Video Hinweise eingestreut, dass es ihn nun zu der neuen Liga des Milliardärssohns Tony Khan ziehen könnte. Sie trafen zu.Vor dem großen Debüt hatte Jericho Omega mit einem neuen Finisher, dem Judas Effect (einem eingedrehten Ellbogenhieb ans Kinn), bezwungen und sich damit ein Match um den World Title der neuen Liga verdient. Sein Gegner soll Adam "Hangman" Page sein, der in der Kickoff-Show von Double or Nothing eine Battle Royal gewann.Für Moxley deutet sich derweil eine Fehde mit Omega an, der als Topstar von AEW aufgebaut werden dürfte.

Lies mehr: https://www.sport1.de/kampfsport/wrestli...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Dreyer bekräftigt Anspruch der SPD auf Kanzleramt 0 0 0
Söder will Kohleausstieg schon 2030 0 0 0
Trump nominiert Mark Esper als US-Verteidigungsminister 0 0 0
Nächtlicher Polizeieinsatz in der Wohnung von Boris Johnson 0 0 0
Produkte beschlagnahmt: Huawei verklagt US-Handelsministerium 0 0 0
Polizei in Hongkong prangert Proteste vor Hauptquartier als "illegal" an 0 0 0
Walter Lübcke: Maas ruft zu Protesten gegen Rechtsextremismus auf 0 0 0
Geschichte: Die Mittelalter-Justiz bestrafte mörderische Schweine und unzüchtige Esel 0 0 0
Sonos-Boxen im Test: Hausbesuche vom Vertreter 0 0 666
„Wir brauchen auch Fahrverbote und höhere Parkgebühren“ 0 0 0