Kaymer fällt in Fort Worth zurück

Der ehemalige Weltranglistenerste Martin Kaymer (Mettmann) ist beim Golfturnier in Fort Worth/Texas nach der dritten Runde im Klassement ein wenig abgerutscht.Der 34-Jährige benötigte auf dem Par-70-Kurs 71 Schläge und hat nun insgesamt 209 Schläge auf dem Konto.Mit acht Schlägen Rückstand auf den Führenden Kevin Na (USA/201) liegt Kaymer, dem fünf Bogeys unterliefen, nun auf den geteilten 23. Platz.Am Vortag hatte Kaymer bei dem mit 7,3 Millionen Dollar dotierten Turnier mit einer 65er-Runde überzeugt.

Lies mehr: https://www.sport1.de/golf/2019/05/golf-...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Getränkehändler erwarten Kundenansturm zur Hitzewelle 0 0 0
Sachsen-Anhalt: Grüne warnen CDU vor Länderbündnissen mit AfD 0 0 0
Aktionen in Garzweiler: Klima-Demos im Rheinischen Revier gehen weiter 0 0 0
Frauenfußball-WM: Alexandra Popp vor 100. Länderspiel 0 0 0
Pentagon: Mark Esper soll neuer US-Verteidigungsminister werden 0 0 0
Seehofer: Rechtsextremismus ist zur echten Gefahr geworden 0 0 0
Johnson und Hunt im Zweikampf: Wer wird Premierminister? 0 0 0
Fed-Mindestwerte übertroffen: Deutsche Bank passiert ersten Stresstest 0 0 0
Nächtlicher Polizeieinsatz in der Wohnung von Boris Johnson 0 0 0
Produkte beschlagnahmt: Huawei verklagt US-Handelsministerium 0 0 0