Interne Leitlinie aufgetaucht - Aufwand zu hoch: Kieler Polizei schlampt bei Straftaten von Flüchtlingen

Vermehrt wird den deutschen Ermittlungsbehörden vorgeworfen, Straftaten von Flüchtlingen nicht ausreichend zu dokumentieren oder publik zu machen. Nun ist ein Schreiben der Kieler Polizeidirektion aufgetaucht, das für mächtig Ärger sorgen könnte.

Lies mehr: http://www.focus.de/politik/deutschland/...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Coronavirus – Die Lage am Dienstag: 6000 Deutsche dürfen wohl schon ab Mitte Juni auf die Balearen 0 0 0
Machtkonflikt: Russland und Iran ringen in Syrien um Einfluss 0 0 0
Börse am 9. Juni: Sieben Punkte, die für Anleger heute wichtig sind 0 0 0
Rüstungspolitik: US-Sonderbeauftragter berichtet von Abrüstungsgesprächen mit Russland im Juni 0 0 0
Missbrauchsfall von Münster: „Wir finden selten zehn Bilder bei einem, sondern meistens 10.000“ 0 0 0
Verteidigungsallianz: Angst vor dem „Todesstoß“: Wie Trumps Pläne die Krise der Nato verschärfen 0 0 0
Weißes Haus lehnt Vorschlag der Demokraten zu Polizeireform ab 0 0 0
Korea-Konflikt: Nordkorea will Kommunikationsverbindungen zu Südkorea kappen 0 0 0
Georg Maier: Innenministerkonferenz-Chef bestreitet "latenten Rassismus" in Polizei 0 0 0
Disney+: Diese neuen Serien und Filme kommen 0 0 666