"Größte Fehlplanung": Preis für Puma-Panzer hat sich verdoppelt

Der Puma mutiert zum Fass ohne Boden: Die Summe für die Herstellung der Schützenpanzer beträgt mittlerweile 2,9 Milliarden Euro mehr als ursprünglich geplant. Das Verteidigungsministerium nennt zwei Gründe für die Kostenexplosion.

Lies mehr: https://www.n-tv.de/politik/Preis-fuer-P...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Handballer imponieren: "60 Minuten den Hintern aufgerissen" 0 0 0
Ex-Minister im "ntv Frühstart": Kanzler? Für Guttenberg ist Merz der Favorit 0 0 0
Impeachmentprozess: Mitch "Darth Vader" McConnell hält Donald Trump im Amtsenthebungsverfahren den Rücken frei 0 0 0
Religiöses Ritual in Panama: Sekte foltert sechs Kinder und eine Schwangere zu Tode 0 0 0
"Fast täglich werden es mehr": Knapp 200 Banken verlangen Negativzinsen 0 0 0
Maas "vorsichtig optimisch" vor Berliner Libyen-Konferenz 0 0 0
"Dschungelcamp" - Tag 7: JUHU! - "Alle durchgeknallt!" 0 0 0
Thüringens politisches "Projekt": Unterstützt CDU linke Minderheitsregierung? 0 0 0
"Fairytale Gone Bad": Sunrise Avenue trennen sich 0 0 0
Kameramann gestorben: "Dschungelcamp"-Macher trauern um Manni Friebe 0 0 0