"Größte Fehlplanung": Preis für Puma-Panzer hat sich verdoppelt

Der Puma mutiert zum Fass ohne Boden: Die Summe für die Herstellung der Schützenpanzer beträgt mittlerweile 2,9 Milliarden Euro mehr als ursprünglich geplant. Das Verteidigungsministerium nennt zwei Gründe für die Kostenexplosion.

Lies mehr: https://www.n-tv.de/politik/Preis-fuer-P...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Nach Suizid von Jeffrey Epstein: Prinz Andrew "entsetzt" über Vorwürfe 0 0 0
"Welt-Handelsindex": Handel könnte bald zur alten Stärke finden 0 0 0
"Kompliment" für Coutinho-Coup: BVB-Boss beglückwünscht den FC Bayern 0 0 0
"Collinas Erben" klären auf: Wie ein Gegentor Leverkusen im Spiel hielt 0 0 0
"Extrem aggressives" Feuer: 5000 Menschen auf Gran Canaria evakuiert 0 0 0
Familienministerin vor möglichem Rücktritt: "VroniPlag" untersucht Giffeys Doktorarbeit: Die Fehler-Fetischisten und ihre Korinthenkackerei 0 0 0
"Promi Big Brother": "Viele Köche, viel Brei" - Jürgen fliegt raus 0 0 0
"Gnadenlose Intransparenz": Amateure fordern Abspaltung von DFB 0 0 0
"Großes Immobiliengeschäft": Trump erklärt Kaufinteresse an Grönland 0 0 0
"Promi Big Brother" - Tag 9: Der Tag, an dem der Grashüpfer kam 0 0 0