Kovac bestätigt Wende bei Renato Sanches

Schnelle Wende bei Renato Sanches!Am Dienstag sprach der 21-jährige Portugiese im Rahmen der USA-Reise des FC Bayern noch offen über seine Wechselgedanken. Am Freitagabend in Houston bestätigte Niko Kovac die SPORT1-Information, dass Sanches umgedacht haben soll."Renato Sanches bleibt", erklärte Kovac auf der abschließenden Pressekonferenz vor dem zweiten Spiel im International Champions Cup gegen Real Madrid (FC Bayern - Real Madrid in der Nacht auf Sonntag ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM, Wdh. ab 11.30 Uhr auf SPORT1).Kovac: Haben mit Renato Sanches gesprochen"Es ist wirklich so, dass wir mit Renato gesprochen haben. Wir haben ihm gesagt, dass wir ihn gerne behalten möchten. Wir haben ihm die Argumente auf den Tisch gelegt", verriet Kovac, der aber auch gestand: "Natürlich hat er nach der letzten Saison überlegt, was er machen kann."Der Bayern-Trainer erklärte dem Portugiesen, warum es in der Vorsaison nicht zu mehr Einsätzen gereicht hatte. Sanches stand in der Spielzeit 2018/19 24 Mal für die Bayern auf dem Rasen (2 Tore/3 Assists), kam dabei aber auf nur 782 Minuten Einsatzzeit. Kovacs Fazit nach dem Gespräch mit dem Europameister von 2016: "Er hat es eingesehen und sieht seine Zukunft hier. Deswegen bin ich davon überzeugt, dass er diese Saison mehr Einsätze bekommen wird als noch in der letzten Saison."Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGESanches bleibt - kaufen die Bayern deshalb nicht mehr für das Mittelfeld ein? Nein. Kovac machte klar, dass man noch Spieler brauchen werde: "Wenn wir im Mittelfeld Bedarf und Qualität sehen, werden wir uns darum bemühen."Sanches fit für Bayern-Duell mit Real MadridMit Sanches plant er zukünftig ohnehin weniger im defensiven Mittelfeld als auf der Acht oder auf der Zehn.Möglich, dass sich Sanches gegen Real Madrid auf dieser Position zeigen kann. Das erste Spiel auf der USA-Reise gegen den FC Arsenal (1:2) verpasste er kurzfristig wegen Kniebeschwerden. Sanches sollte in diesem Spiel von Beginn an auflaufen. Für das Spiel gegen die Königlichen ist er einsatzbereit.Am Dienstag sagte Sanches bereits: "Ich bin in guter Verfassung und bereit, zu spielen, weil ich ein guter Spieler bin. Mein erstes Jahr in München war hart, aber jetzt bin ich älter und weiß, wie die Dinge laufen."

Lies mehr: https://www.sport1.de/fussball/bundeslig...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Union Berlin – RB Leipzig: Der doppelte Boykott 0 0 0
Bundesliga-Rückschau : Und sofort beginnt der Meisterkampf 0 0 0
5 Dinge, die du diese Woche wissen musst: Beunruhigende Zeitenwende bei Google 0 0 0
"Gnadenlose Intransparenz": Amateure fordern Abspaltung von DFB 0 0 0
Sender reagiert auf Eklat im „Fernsehgarten“: ZDF findet Auftritt von Luke Mockridge überhaupt nicht witzig 0 0 0
Berater bestätigt: Trump hat wirklich Interesse an Kauf von Grönland 0 0 0
Immer mehr Rentner arbeiten 0 0 0
5000 Menschen wegen Waldbrands auf Gran Canaria in Sicherheit gebracht 0 0 0
Internetportal: Supertanker verlässt Gibraltar 0 0 0
Sonos-Boxen im Test: Hausbesuche vom Vertreter 0 0 666