Internetportal: Supertanker verlässt Gibraltar

Gibraltar - Der vor mehr als sechs Wochen festgesetzte Supertanker mit iranischem Öl hat laut eines Internetportals Gibraltar verlassen. Laut dem Portal Marinetraffic.com nahm das Schiff in der Nacht Fahrt Richtung Osten auf. Das Ziel ist unklar. Eine Bestätigung der Behörden Gibraltars oder des Irans gibt es noch nicht. Das oberste Gericht Gibraltars hatte dem Tanker am Donnerstag freie Fahrt gewährt. Damit wächst die Hoffnung auf eine Deeskalation in dem schwelenden Konflikt zwischen dem Iran und mehreren westlichen Ländern, darunter Großbritannien und den USA.

Lies mehr: https://www.stern.de/panorama/internetpo...

Die wichtigsten Nachrichten des Tages mit Facebook und Tweeter


Ähnliche News

Türkei-Wechsel im Gespräch: Podolski muss Vissel Kobe verlassen 0 0 0
Keine Angleichung an EU-Regeln: Minister schwört britische Unternehmen ein 0 0 0
Berater-Wechsel: Sané kickt Beckham raus 0 0 0
BVB bläst gegen Augsburg zur Aufholjagd 0 0 0
Amtsenthebungsverfahren gestartet: Trump lässt sich von Clinton-Ermittler Starr verteidigen 0 0 0
Hertha BSC: Jürgen Klinsmann darf weiterhin coachen 0 0 0
Bremen im Keller - Werders Kampf gegen die Angst 0 0 0
Gegen Bayern auf der Bank: Klinsmanns Trainerlizenz verlängert 0 0 0
Klinsmanns Trainerlizenz verlängert 0 0 0
Kahun gewinnt mit Penguins - Crosby mit starkem Comeback 0 0 0